Der frühe Vogel...

Wer ist denn jetzt der besagte frühe Vogel?

Im Frühling zwitschern die Vögel wieder um die Wette. Wir zeigen dir, welcher Vogel zu welcher Morgenstund zwitschert.

Wann welches Vögelchen zu singen hat, wissen sie durch ihre innere Uhr. So richten sich alle nach dem Sonnenaufgang. Je früher dieser ist, desto früher fängt das Vogelkonzert an. Den Satz „der frühe Vogel fängt den Wurm“ kennen wir alle. Und tatsächlich hat der auch einen tieferen Sinn. Aber wie wissen die Flugtiere denn jetzt, wann genau sie an der Reihe sind? Setzen sie sich in eine Reihe auf den Baum und zwitschern nacheinander? Nein, so ist es natürlich nicht. Sobald die Sonne am Himmel erscheint, singen die Vögel, was das Zeug hält. Doch das tun sie nicht, um uns zu wecken, sondern um ihr Revier zu markieren. Außerdem wollen Männchen die Weibchen beeindrucken und ihre Rivalen abschrecken.

Wer ist denn jetzt wirklich der früheste Vogel?

Wir haben es für dich zusammengefasst.

  • Gartenrotschwanz
    Er ist der erste Vogel der Singt: Er startet 80 Minuten vor Sonnenaufgang von April bis Juli.
  • Hausrotschwanz
    Er startet 70 Minuten vor Sonnenaufgang von März bis Juli
  • Rauchschwalbe
    Sie starten 60 Minuten vor Sonnenaufgang mit singen von April bis Juli
  • Singdrossel
    Er startet 55 Minuten vor Sonnenaufgang von Februar bis Juli
  • Rotkehlchen
    Sie starten 50 Minuten vor Sonnenaufgang von Februar bis Juli
  • Kuckuck
    Startet ab 50 Minuten vor Sonnenaufgang von April bis Juni
  • Amsel
    Ab 45 Minuten vor Sonnenaufgang startet die Amsel von Februar bis Juli
  • Mönchsgrasmücke
    Von März bis Juli startet die Mönchsgrasmücke 45 Minuten vor Sonnenaufgang. Aber auch von Februar bis Juni startet zur gleichen Zeit die Goldammer.
  • Zaunkönig
    Er startet von Februar bis Juli 40 Minuten vor Sonnenaufgang mit seinen Liedern.
  • Blaumeise
    Von Januar bis Juni gibt die innere Uhr der Blaumeise 35 Minuten vor Sonnenuntergang das Signal zum Singen.
  • Zilpzalp
    Sie starten 35 Minuten vor Sonnenaufgang von März bis Juli.
  • Kohlmeise
    Sie starten von Januar bis Juni 30 Minuten vor Sonnenaufgang.
  • Fitis
    Von April bis Juni zwitschert der Fitis exakt 22 Minuten vor Sonnenaufgang.
  • Stieglitz
    Er startet von Februar bis Juni 20 Minuten vor dem Sonnenaufgang.
  • Star
    Sie starten von Januar mit September 15 Minuten vor Sonnenaufgang.
  • Grünfink
    Von Januar bis Juli gibt der Grünfink 15 Minuten vor Sonnenaufgang sein Konzert.
  • Buchfink
    Der Buchfink ist der späteste Vogel der genau 10 Minuten vor Sonnenaufgang von Februar bis Juli uns mit seinem Gesang erfreut.