24.07.2020

Überdimensionales Catan-Feld auf der Insel Mainau

Ab heute für die Besucher geöffnet.

Das Kultspiel "Catan" feiert dieses Jahr 25. Geburtstag - und das mitten im Radio 7-Land. Auf der Insel Mainau wurde ein originalgetreues, überdimensionales Spielfeld geschaffen. Jedes einzelne Feld hat rund 23 Quadratmeter, das Spielfeld rund 1.000 Quadratmeter. Umrundet wird das Ganze mit einem Meer aus blaublühenden Blumen - also eine Fläche von insgesamt 10.000 Quadratmetern. In der Mitte des Feldes gibt es eine kleine Hütte, in der täglich zwischen 11 und 17 Uhr Spiele, unter anderem auch Catan, ausgeliehen werden können. Direkt daneben gibt es eine Spielwiese, mit Tischen und Sonnenschirmen auf der dann nach Lust und Laune gespielt werden darf.

In dem Catan-Projekt steckt rund 1 Jahr Arbeit, ab heute bis mindestens September ist das Ergebnis für alle Besucher zu sehen. Die Gärtner der Insel werden alles dafür tun, dass das Spielfeld so lange wie möglich erhalten bleibt und auch weiterhin schön aussieht.

Auf dem Foto: Bettina Gräfin Bernadotte (Geschäftsführerin der Insel Mainau), Klaus Teuber (Catan-Erfinder und Spielemacher), Benjamin Teuber (Spielemacher), Oliver Wnuk (Botschafter der Insel Mainau und Schauspieler aus Konstanz) bei der offiziellen Eröffnung des Catan-Spielfeldes auf der Insel Mainau