Pixabay/TheDigital/Artist

Kein Mitspracherecht bei der Käufersuche ?

Schlossgemeinde Stimpfach geschockt, wütenden und besorgt.

Pixabay/TheDigital/Artist

Kein Geld für Schloss-Rückkauf

Es ist das zentrale Gebäude im Ort, hatte Arbeitsplätze geboten und war Bühne für Kultur. Gestern ist öffentlich gekannt geworden, dass die Sanierung der Jugendherberge Schloss Rechenberg in Stimpfach gescheitert ist. Weil die Kosten explodiert sind, wird die Herberge endgültig geschlossen. Der Besitzer des Schlosses, das deutsche Jugendherbergswerk Baden-Württemberg will das historische Gebäude verkaufen. Den Rückkauf kann sich die Gemeinde Stimpfach nicht leisten und hat nach eigenen Angaben auch kein Mitspracherecht bei der Suche nach einem künftigen Besitzer. Das hat Stimpfachs Bürgermeister Matthias Strobel Radio 7 bestätigt.