Lionel
Privat
Lionel
Frank Januschke und das Radio 7 Morgenteam

Feuerwehrmann Lionel

Der kleine Feuerwehrmann

Wer bei der 112 anruft, braucht normalerweise dringend Hilfe der Feuerwehr.

Bei Lionel ist das ein bisschen anders: Er ist nämlich erst vier Jahre alt - und riesiger Feuerwehrfan! Deshalb hatte er mehrere Male bei der Feuerwehr in Saulgau angerufen und nach ihrem täglichen Geschehen gefragt. Und wer sich so gerne mit der Feuerwehr beschäftigt, darf natürlich auch mal live zuschauen! Deshalb entschlossen sich die Kollegen der Feuerwache, Lionel und seine Familie zu besuchen.

Und das war ganz schön aufregend: Der Vierjährige durfte auf die Drehleiter und von dort aus sein Haus und das seiner Nachbarn von ganz weit oben sehen. Wie ein echter Feuerwehrmann konnte Lionel dann auch eine Rude im Feuerwehrauto mitfahren und sogar einen Feuerwehranzug und -helm anprobieren.

Das erste was Lionel den Feuerwehrmann fragte? Ob er denn auch ein Megaphone dabei habe, mit dem er dann auch noch herumexperimentieren durfte. Sobald Lionel alt genug ist, wird aus ihm ein Nachwuchstalent bei der Jugendfeuerwehr - dessen ist er sich schon jetzt sicher.

Nach dem Erlebnis und dem vielen Spaß wurde Lionel übrigens nochmal eindringlich darauf hingewiesen, dass diese Nummer nur im absoluten Notfall zu wählen sei. Die Eltern wussten außerdem nichts von den Anrufen - laut Aussage des Vaters muss sich der Vierjährige im Schrank versteckt haben, um zu telefonieren. Überrascht sind sie jedoch nicht: Lionel sei schon immer unerschrockener und mutiger gewesen als andere in seinem Alter, er habe auch schon mit sämtlichen Freundinnen der Mutter telefoniert und das aus eigener Hand