pixabay

Autokino-Veranstalter zieht Pläne zurück

Konstanz hat aber schon eine neue Idee

pixabay

Autokino-Veranstalter zieht Pläne zurück

Konstanz hat aber schon eine neue Idee

Das Autokino ist Geschichte, bevor es überhaupt angefangen hat - der Veranstalter hat seinen Antrag zurück gezogen. Für die Stadt ist so ein Betrieb auf Klein Venedig ohne Sponsoren fraglich. Dafür gibt es jetzt andere Pläne, die zur Zeit geprüft werden. Die Idee ist eine Bühne im Bodenseestadion aufzubauen. In den Sommerferien könnte es dann Open Air-Kino und kleinere Konzerte geben. Da durch die neuen Lockerungen Kultur auch wieder drinnen möglich ist, wird auch das Autokino in Friedrichshafen nur noch heute geöffnet sein.