Lob Kompliment Daumen hoch
Symbolbild: Pixabay
Lob Kompliment Daumen hoch
Das Radio 7 Morgenteam

Applaudio: Lob am Arbeitsplatz per App

Lob tut gut - das weiß jeder. Vor allem am Arbeitsplatz kann das aber rar sein. Die neue App "Applaudio" will damit jetzt Schluss machen.

Ein Danke hört doch jeder von uns gerne - vor allem bei der Arbeit.
Doch wir wissen auch, wie schnell sowas im Alltag untergeht oder vergessen wird. Aber damit ist jetzt Schluss, dank eines Startups aus Konstanz. Fabian Essrich und Lukas Menges haben die Software "applaudio" entwickelt. Über applaudio kann man ganz einfach ein digitales Danke oder Bravo versenden - Mitarbeiter zu Mitarbeiter oder Chef zu Mitarbeiter. Und nicht nur das! Der Chef kann nämlich auch jederzeit sehen, welcher Mitarbeiter wieviel Danke bekommen hat. So kann die Anwendung auch genutzt werden, um zum Beispiel eine Gehaltsverhandlung positiv ausgehen zu lassen. 

Arbeitnehmer freuen sich über Lob - Arbeitgeber profitieren

Lob tut gut und motiviert! Und wer bei der Arbeit Wertschätzung erfährt, fühlt sich gleich motivierter, mehr zu leisten - so die Gründer von applaudio. Die Arbeitsmoral steigt an. Und davon kann wiederum der Arbeitgeber profitieren, denn glückliche Mitarbeiter sind produktiver als solche, die sich nicht wertgeschätzt fühlen. Außerdem soll mit applaudio der Zusammenhalt und das Wir-Gefühl unter den Arbeitnehmern gefördert werden. 

Strenge Regeln bei "Applaudio"

Damit mit der Anwendung kein Schabernack getrieben wird, gibt es bei applaudio strikte Regeln. Die Anzahl der "Bravos" ist pro Quartal begrenzt. Wird ein "Bravo" verschickt, können diese Mitarbeiter für eine bestimmte Zeit sich gegenseitig keine weiteren Komplimente schicken - so wird verhindert, dass mit Anerkennung wahllos umgegangen wird und sie so an Wert verliert. Jedes Lob bedarf außerdem der Zustimmung des Admins. Damit wird sichergestellt, dass die Anerkennung professionell vom Unternehmen abgenickt wird.

Auch interessant: Optional können Bravos durch das Belohungsprogramm in monetäre Leistungen umgewandelt werden - sprich: Geld für Bravos. Auch nicht so schlecht.

applaudio Introduction
applaudio Introduction

Applaudio: So geht's

Noch Fragen? So funktioniert Applaudio.