Hustlers169
Hustlers169
Start: 28.11.2019

Kinotipp: Hustlers

Karriere-High für J-Lo

Hustlers1015
Hustlers1015

Hustlers

Marc meint:

La Lopez ist wieder da. Nach ihrem überraschend coolen Schauspiel-Auftritt vor knapp 20 Jahren im Steven Soderberg Gaunerstück OUT OF SIGHT folgten haufenweise Gurken, bis hin zur goldenen Himbeere für GIGLI. Ihr letzter, immerhin an den Kassen erfolgreiche Film SCHWIEGERMONSTER - aus 2005. Auch musikalisch war’s die letzten Jahre vergleichsweise ruhig. Mit ihrer Rolle als Polizistin und Mutter in der Krimiserie SHADES OF BLUE ging‘s schauspielerisch wieder etwas aufwärts - und jetzt das: eine Oscar-Nominierung sollte mindestens rausspringen.J-Lo spielt die erfahrene und abgezockte Stripperin Ramona. Beste Freundin der eigentlichen Hauptfigur Dorothy (Constance Wu). Dorothy ist nur beim Strippen gelandet, weil sie ihre Großmutter versorgen muss…

HUSTLERS basiert auf einer wahren Geschichte, erzählt im preisgekrönten New-York-Magazine-Artikel „The Hustlers at Scores“: Ein paar Stripperinnen nehmen während der Finanzkrise Wall-Street Banker aus, setzen sie unter Drogen und plündern ihre Kreditkartenkonten. Den Rahmen fürs immer wieder erstaunlich humorvolle Drama bildet ein Interview: Eine Journalistin spricht mit der ehemaligen Stripperin Dorothy über deren Leben. Dadurch ist zwar der ungefähre Ausgang der Geschichte von vornherein klar, durch einen cleveren Dreh bleibt es aber bis zum Schluss spannend.

Starke Frauen, originelle Geschichte, cooler Soundtrack, gut gemachtes Kino. So richtig geadelt wird HUSTLERS aber erst durch Jennifer Lopez. Vom ersten, geradezu denkwürdigen, Auftritt an, strahlt sie eine unwiderstehliche Präsenz aus. Sie macht aus dem Film eine lässige Demonstration weiblicher Macht, schlägt uns in ihren Bann und lässt uns ein paar Längen und Drehbuchschwächen großzügig übersehen. So gut habt ihr J-Lo noch nie gesehen.

Ab in den Stripclub!

Der Trailer zum Film

Der Trailer zum Film
Der Trailer zum Film