3 Engel für Charlie
3 Engel für Charlie
Start: 02.01.2020

Kinotipp: 3 Engel für Charlie

Neues Jahr – Neuer Reboot. Das Jahr 2020 startet mit einer Neuauflage der 70er Jahre Kult-Serie 3 Engel für Charlie.

3 Engel für Charlie
3 Engel für Charlie

3 Engel für Charlie

Neues Jahr – Neuer Reboot. Das Jahr 2020 startet mit einer Neuauflage der 70er Jahre Kult-Serie 3 Engel für Charlie. Damals verzauberten uns Kate Jackson, Farrah Fawcett und Jaclyn Smith als Sabrina, Jill und Kelly. In den 2000ern gabs die erste Kino-Neuauflage mit Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucie Lui. Ebenfalls ein riesen Erfolg weltweit und vor allem richtig witzig.

Ob die 3 neuen Engel da mithalten können? Sie tun sich schwer, muss man leider sagen, richtig schwer. Und nein, es liegt nicht an den Schauspielerinnen. Denn Twilight- Kristin Stewart, Prinzessin Jasmin aus Aladdin – Naomi Scott - und Newcomerin Ella Balinska passen richtig toll zueinander und machen das wirklich gut. Sie sehen toll aus, funktionieren, nur leider gibt es viel zu wenige dieser gemeinsamen Auftritte. Und dann wäre da noch die leider dünne, recht einfallslose Story. 

Im Jahr 2020 angekommen gibt es nicht mehr nur 3 Engel sondern gleich hunderte, die sich weltweit gleichzeitig im Einsatz befinden. Im Fokus steht die junge Programmiererin Elena, die eine neuartige Energiequelle mitentwickelt hat. Da die allerdings noch nicht hundertprozentig ausgereift ist, könnte sie durchaus als Mordwaffe missbraucht werden. Aus diesem Grund braucht sie Hilfe und die bekommt Elena auch. Wie es so kommen muss, passt Elena super zu Sabina und Jane und macht das Engel-Trio perfekt. Natürlich muss auch noch ein Maulwurf innerhalb der Townsend Agency aufgespürt und die Welt gerettet werden.

In den USA ist der Film gefloppt. Am Startwochenende wurden gerade einmal 8,6 Millionen Dollar eingenommen. Eine Fortsetzung der 3 Engel für Charlie scheint damit bereits ausgeschlossen.

Der Trailer zum Film

Der Trailer zum Film
Der Trailer zum Film