Augenbrauen
unsplash
Augenbrauen
Wusstest du?

Wozu haben wir eigentlich Augenbrauen?

Hast du dich schon mal gefragt, warum wir eigentlich Augenbrauen haben? Wenn nicht, dann ist das der passende Zeitpunkt! Wir zeigen dir, was hinter den Brauen steckt.

Blond, braun, zart, markant oder buschig- wir alle haben sie: Augenbrauen! Nachdem die Augenbrauen einen absoluten Hype in der Beauty-Branche erlebt haben, stellt sich neben dem Schönheitseffekt noch eine viel wichtigere Frage: Wozu haben wir die Brauen eigentlich?

Laut Forschern gibt es dafür zwei mögliche Gründe:

Zum einen dienen Augenbrauen als haariger Schutz für unsere empfindlichen Augen. So soll verhindert werden, dass Schweiß, Staub oder Schmutz in die Augen kommt. Zum anderen dienen Augenbrauen zur Verdeutlichung unserer Emotionen. Sind wir verärgert, ziehen wir die Augenbrauen zusammen, sind wir positiv überrascht, wandern die Brauen nach oben. Affen kommunizieren übrigens ähnlich miteinander. Der einzige Unterschied ist aber, dass sie keine Augenbrauen, sondern Überaugenwülste haben. Da im Laufe der Menschwerdung das Gesicht immer flacher geworden ist, vermuten Forscher, dass unsere Härchen über den Augen als Ersatz der Wülste dienen. Beweisen lässt sich das aber leider nicht.