Olympische Spiele
Olympische Spiele

Video: Süße Babys bei den Olympischen Spielen

Viele Menschen verfolgen gebannt alle vier Jahre die Olympischen Spiele. Doch wie würden die Spiele mit Babys als Kandidaten aussehen? Das zeigt nun ein YouTube-Video:

Dieses Jahr finden die Olympischen Sommerspiele in Paris statt. Ab dem 26. Juni bis zum 11. August kämpfen wieder verschiedene Sportler aller Länder in jeglichen Disziplinen um die goldene Medaille. Aber wie wäre es, wenn statt Sportlern süße Babys in diesen Disziplinen um einen Platz auf dem Treppchen kämpfen würden? Das wird nun in einem Video auf YouTube dargestellt. Der offizielle Olympics Kanal verzaubert mit den putzigen Babys, die verschiedene Disziplinen meistern, das Internet. Die sogenannten "Baby Games" zeigen ein deutsches Baby beim Gewichtheben. Aber auch ein amerikanisches und koreanisches Baby kämpfen um den Sieg beim Geräteturnen. Beim Zehn Meter Lauf duellieren sich gleich vier Babys. Die Babys zeigen auch beim Hürdenlauf, was sie können, egal ob mit zwei oder, wie beim französischen Baby, mit einem Schuh. Also egal, wie engagiert die Babys bei den Olympischen Spielen dabei sind, süß ist das Video alle Mal.

Wenn du jetzt selbst einen Blick in dieses zuckersüße Video werfen willst, um mit den Babys mitzufiebern, dann klick dich hier rein: 

If Cute Babies Competed in the Olympic Games | Olympic Channel
If Cute Babies Competed in the Olympic Games | Olympic Channel