Pixabay/Symbolbild
Auto

So verhinderst du lustige Navi-Pannen!

Immer wieder hört man von den kuriosesten Pannen rund um das Fahren mit Navigationssystem. Plötzlich auf einem abgelegenen Waldweg, in einer Einbahnstraße oder sogar ungewollt auf der Ski-Piste - und immer wieder die gleiche Frage: Warum??

Die Frage nach dem "Warum" lässt sich wohl einfach beantworten: blindes Vertrauen in das Navigationssystem und die Technik. Dass das aber eigentlich gar nicht so klug ist, zeigen oben genannte Beispiele. Das Kuriose: Mit etwas Mitdenken beim Fahren sind die Pannen leicht zu verhindern. Die Punkte, wie solche "Navi-Fail" verhindert werden können, sind ja eigentlich auch klar. Trotzdem findest du hier noch mal eine kleine Checkliste von uns, damit du sicher mit Navi an dein Ziel kommst:

  • Schaue dir nach Eingabe deines Ziels die Route grob an und kontrolliere so, ob alles richtig ist.
  • Achte während der Fahrt auf Verkehrsschilder, Absperrungen, Umleitungen oder Ähnlichem.
  • Versichere dich, dass der Richtige Modus des Navigationssystems eingeschalten ist.
  • Kontrolliere deine Eingaben nach Rechtschreib- oder Tippfehlern.
  • Fahre nur auf Wegen, die für dein Fahrzeug geeignet sind.