Pflanze
Unspalsh
Pflanze
Das Radio 7 Morgenteam

Lifehack: Selbst-Bewässerungssystem für Pflanzen

Der Urlaub steht vor der Tür, alles ist bereits organisiert und dann fällt dir ein: Die Pflanzen! Und es gibt ja wohl nichts Nervigeres, wenn man sich das ganze Jahr über um die Pflanzen kümmert, nur damit sie dann während des Urlaubs verkümmern. Doch bevor du dich wieder nach jemandem auf die Suche machst, der sich in deiner Abwesenheit um deine Pflanzen kümmert, probiere es doch mal mit dem Lifehack von Linda.

Lindas Lifehack: Du brauchst dafür nur eine Flasche mit Deckel oder Korken und Wasser. Je nach Größe des Topfes kannst du verschieden große Flaschen sammeln. Die befüllst du dann einfach mit Wasser und verschließt diese. Dann machst du in den Deckel ein kleines Loch, dazu kannst du zum Beispiel einen Nagel durch den Deckel hämmern. Die Flasche steckst du dann umgekehrt, etwa 5 cm tief in den Pflanzentopf. So kann immer etwas Flüssigkeit raustropfen und die Erde um deine Pflanze herum trocknet nicht aus. Eine Literflasche in einem mittelgroßen Topf reicht circa drei Tage. Wenn die Reise etwas länger geht, kannst du einfach eine weitere Flasche in den Topf stecken.