Entrindete Baumstämme liegen auf dem Rundholzplatz auf dem Gelände eines Sägewerks.
Philipp von Ditfurth/dpa/Illustration
Entrindete Baumstämme liegen auf dem Rundholzplatz auf dem Gelände eines Sägewerks.
Bau

Bundesminister Geywitz und Özdemir werben für Holzbauweise

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) und Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) haben sich am Freitag für eine stärkere Nutzung von Holz beim Bauen eingesetzt. Der Holzbau habe Konjunktur, sagte Geywitz bei einem Besuch der SchwörerHaus KG in Hohenstein (Kreis Reutlingen). Özdemir sagte, der Holzbau sei eine intelligente Art und Weise, Kohlenstoff zu speichern. Die Fertigbauweise wie bei SchwörerHaus sei zudem effizient. Geywitz und Özdemir wollen den Klimaschutz im Gebäudebereich stärken und einer gemeinsamen Holzbauinitiative Rückenwind geben.

© dpa-infocom, dpa:220923-99-873641/3
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten