Die ersten Schneeglöckchen kommen
Symbolbild: Pixabay
Die ersten Schneeglöckchen kommen
Frühlingsanfang 2021

Meteorologischer Frühlingsanfang 2021

Blauer Himmel und reichlich Sonne haben in den vergangenen Tagen Frühlingsstimmung aufkommen lassen. Aber ab wann startet der Frühling?

Der Vorfrühling ist da. Zu der Frage, wann der Frühling jetzt genau beginnt, gibt es nicht nur eine Antwort. Denn es wird zwischen dem kalendarischen und meteorologischen Frühling unterschieden. Wieso es zwei Starts für den Frühling gibt und wann diese beginnen, haben wir für dich zusammengefasst.

Der meteorologischer Frühlingsanfang
Dieser hat ein festes Datum und zwar ist es jedes Jahr aufs Neue der 01. März. Denn aus meteorologischen Sicht ist ein Jahr in die vier Jahreszeiten unterteilt. So wurden also Frühling, Sommer, Herbst und Winter auf die jeweils drei Monaten im Jahr eingeteilt. So startet der meteorologische Frühling im März und geht bis Mai.

Der kalendarische Frühlingsanfang
Ein paar Wochen nach dem meteorologischen Beginn geht es dann auch mit dem kalendarischen Frühlingsbeginn los. Denn anders als beim meteorologischen Anfang wird der kalendarische Beginn vom Stand der Sonne abhängig gemacht. Wenn die Sonne senkrecht über dem Äquator steht, so ist dass das Datum des kalendarischen Frühlings anfangs. So ist es im Jahr 2021 der Samstag, den 20. März, wenn der Frühling sich richtig ausbreitet. Sowie auch beim kalendarischen Herbstanfang ist es auch beim kalendarischen Frühlingsanfang so, dass an diesem Tag, Tag und Nacht etwa gleich lange sind. Viele kennen diese Aussage auch unter den “Tagundnachtgleichen”.