Mückenstich
Mückenstich
Das Radio 7 Morgenteam

Lifehack: Tipps gegen Mückenstich-Juckreiz

So langsam kommt der Sommer, das Wetter wird schwül und warm. Das finden vor allem Stechmücken toll. Bevor du das Kratzen anfängst - Linda hat da den ein oder anderen Tipp für dich.

Lindas Lifehack: Sollte in der Stechmücken-Session mal kein Anti-Juckreiz-Gel oder ein Mückenstift parat sein, können dir diese Dinge aus deinem Haushalt sicher helfen. Kälte lindert den Schmerz und wirkt abschwellend. Einfach ein kaltes Tuch oder eine Kühlkompresse auf den Stich legen und kurz warten, bis es besser wird. Aber auch eine Zwiebel oder Zahnpasta können helfen. Die Zwiebel enthält Schwefel und wirkt dadurch desinfizierend und antibakteriell. Außerdem kühlt und beruhigt die Zwiebel die juckende Stelle. Wer von Zwiebeln tränende Augen bekommt, für den ist die Zahnpasta das richtige. Durch das Minzige hat auch diese eine kühlende Wirkung. Am besten funktioniert das, wenn die Zahnpasta zuvor ein paar Minuten im Kühlschrank lag.