Ostereier
unsplash
Ostereier
Das Radio 7 Morgenteam

Lifehack: Ostereier ganz einfach färben

Ostern steht vor der Tür und da heißt es natürlich: Ostereier färben! Nur leider entsteht dabei immer so eine riesen Sauerei. Nicht mehr lange! Denn mit diesem Küchenhelfer vermeidet ihr ab sofort jeden einzigen Farbklecks.

Lindas Lifehack: Normalerweise kann man gefühlt die ganze Wohnung renovieren, wenn das Osterei in den Farbtopf plumpst und alles vollspritzt. Mit einer Suppenkelle ist dieses Problem aber schnell behoben. Je nachdem, wie groß die Kelle ist, kannst du beliebig viele Eier in die Kelle legen und dann in den Farbtopf tunken. Die Eier kurz einwirken lassen, vorsichtig rausholen und abtropfen lassen. Auf einem sauberen Tuch platzieren und tada! – bunte Ostereier, ganz ohne stundenlange Putzerei.