Milch
Unsplash
Milch
Das Radio 7 Morgenteam

Lifehack: Milch beim Ausschank nicht verschütten

Morgens einen Schluck Milch in den Kaffee und die Hälfte landet daneben, weil sich die Milch beim Ausschütten "vergluckert". Gerade dann, wenn der Milchkarton noch randvoll hat man danach gerne mal eine riesen Sauerei. Das liegt daran, dass die Milch beim Ausschank die ganze Öffnung verschließt und somit kein Platz für Luft ist. Dadurch entsteht ein kurzes Vakuum, welches die Milch rausspritzen lässt.

Lindas Lifehack: Wenn ihr euch den Milchkarton mal genauer anschaut, kannst du sehen, dass es beim Ausschank eine kurze und eine lange Seite gibt. Du schenkst vermutlich die Milch normalerweise über die kurze Seite ein - doch genau da liegt der Fehler. Kippst du die Milch über die lange Seite des Kartons, verhindert du so das Rausschlabbern. Schenke die Milch also quasi "über Kopf" ein und verhindere dadurch, dass ein Vakuum entsteht. Ein weiterer hilfreicher Trick ist oben ein kleines Loch in den Milchkarton zu schneiden. Dadurch kann beim Ausgießen Luft in den Karton gelangen und das Kleckern kann verhindert werden.