Waschpulver
Pixabay
Waschpulver
Das Radio 7 Morgenteam

Lifehack: Haushaltstricks mit Waschpulver

Der Schnee schmilzt und die Tage werden wieder länger… Wer jetzt mit dem Frühjahrsputz beginnt, hat wahrscheinlich vor allem eines: Viel vor. Warum Waschpulver dabei euer bester Freund ist – und zwar egal ob beim Wischen, Waschen oder Aufsaugen – die Tricks gibt es hier!

Lindas Lifehack: Mit Waschpulver kann man nämlich eine ganze Menge anstellen! Zum Beispiel, wenn der Staubsauger müffelt: Einfach ein bisschen Pulver auf den Boden streuen, einsaugen und schon sind die unangenehmen Gerüche verschwunden.
Und es hilft auch bei frischen Ölflecken - entweder auf Kleidung oder dem Boden. Einfach ein bisschen Waschpulver auf dem frischen Fleck verteilen, kurz einwirken lassen, auswaschen und zack ist der Fleck weg.
Außerdem ist Waschpulver ein echter Geheimtipp gegen gelbe Fugen im Badezimmer: Die werden wieder weiß, wenn man sie mit einem Brei aus Waschpulver und Wasser behandelt. Die Paste am besten mit einer alten Zahnbürste auftragen und kurz einwirken lassen!
Und wenn noch ein Rest übrig ist: Waschpulver in ein Baumwollsäckchen füllen und in den Schrank legen –
dann riecht die Wäsche immer frisch!