Eierschalen
Pixabay
Eierschalen
Das Radio 7 Morgenteam

Lifehack: Eierschalen als Dünger verwenden

 

Das Tolle am Homeoffice ist ja, dass man ohne den Arbeitsweg ein bisschen mehr Luft morgens hat. Wenn du die gewonnene Zeit gerade für ein Rühr- oder Spiegelei nutzt, schmeiß die Eierschalen nicht weg - eure Pflanzen freuen sich darüber.

Lindas Lifehack: Aus Eierschalen kannst du nämlich super Dünger machen. Gerade wenn die Baumärkte noch zu haben und man nicht so leicht an sowas dran kommt. In Eierschalen sind nämlich wichtige Nährstoffe für die Pflanzen, wie beispielsweise Kalzium und Kalk. Als Erstes zerkleinerst du die Schalen, gibst diese in einen Liter Gießwasser und lasst das dann erstmal so ne Woche stehen. Für einen Liter brauchst du ungefähr 3 bis 4 Eier. Wenn sich die Schalen dann im Wasser aufgelöst haben, kannst du deine Pflanzen mit deinem eigenen, natürlichen Dünger gießen.