Bierhähnchen
Unsplash
Bierhähnchen
Das Radio 7 Morgenteam

Lifehack: Bier-Hähnchen vom Grill

Grillhähnchen und Bier - das passt doch wie die Faust aufs Auge. Doch anstatt das Bier zu trinken, kannst du das auch prima in das Rezept involvieren. Linda sagt dir wies geht.

Lindas Lifehack: Gebe für die Marinade einfach 100 ml Bier ein eine Schüssel. Die Dose mit dem restlichen Bier hebst du auf. Rupfe ein paar Thymianblätter vom Stängel. Schäle zwei Knoblauchzehen und hacke diese in feine Würfel. Dann verrührst du alle Zutaten mit 50 ml Sonnenblumenöl und einem Teelöffel Paprikapulver. Das Hähnchen streichst du nun innen und außen großzügig mit der Marinade ein und würzt es dann mit Salz und Pfeffer. Nun kommt Lindas Tipp ins Spiel: Normalerweise würde man nun das Hähnchen auf die Bierdose mit dem übrigen Bier setzen. Durch die Hitze und das austretende Fett kann sich jedoch Druckfarbe und Dosenlack lösen und in das Fleisch gelangen. Benutz also lieber ein geeignetes Marmeladenglas oder ein Bierglas und füll das übrige Bier dort hinein. Dann setzt du das marinierte Hähnchen auf das Glas und ab damit auf den Grill.