Logo HopenAir 2021 - Es geht Bergauf
Logo HopenAir 2021 - Es geht Bergauf
Logo HopenAir 2021 - Es geht Bergauf
Logo HopenAir 2021 - Es geht Bergauf
-
Konzert
Der Sommer kann kommen!

Konzertreihe HOpenAir21

19:00 - 23:00 Uhr
ab 27 €
78532, Tuttlingen
Ruine Honberg

Das Line Up für das 10 tägige Open Air Programm steht.

Logo HopenAir 2021 - Es geht Bergauf
Logo HopenAir 2021 - Es geht Bergauf

Das HOpenAir21

Ab Freitag, 16. Juli, veranstalten die Tuttlinger Hallen für die Stadt Tuttlingen ein zehntägiges Open Air mit Künstlern wie BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken, Comedian Heinrich Del Core, Starkabarettist Lars Reichow, Liedermacher Pippo Pollina oder Letzte Instanz.

Das HOpenAir21 wird vom 16. bis 25. Juli Besucherinnen und Besucher weit über Tuttlingen hinaus auf den Tuttlinger Hausberg locken. Corona bedingte Einschränkungen – so wird es keinen großen Biergarten geben und das Veranstaltungsgelände in der Ruine kann nur mit Eintrittskarte und unter Beachtung der „Drei-G-Regel (getestet, geimpft, genesen)“ betreten werden – sollten der Freude am Neu-Start des Kulturlebens in der Donaustadt keinen Abbruch tun.

Programm

  • Freitag 16. Juli 2021

    Elvis - THE RETURN OF THE KING

    Elvis Presley war und ist bis heute die Ikone des Rock’n’Roll – und an diesem Abend wird seine Musik wieder lebendig – bei einer Konzertshow mit den größten Welthits des King of Rock’n‘Roll.

    In Sommer 2021 tourt die Band mit ihrer neuen Show „Elvis - The Return of the King“ durch Deutschland: Eine mitreißende Huldigung an den Sänger, Musiker und Schauspieler Elvis Presley, der es als einziger Künstler in gleich fünf Halls of Fame geschafft hat: Rock ’n’ Roll, Rockabilly, Country, Blues und Gospel. Seine Anziehungskraft ist bis heute unvergänglich.

    TICKETS KAUFEN

  • Samstag 17. Juli 2021

    Lars Reichow

    Der Kabarettist, Pianist, Komponist, Sänger, Fernsehmoderator und Entertainer mit dem Beinamen "Der Klaviator“ kommt nach langer Pause endlich wieder nach Tuttlingen, wo er 2005 die „Tuttlinger Krähe“ gewinnen konnte. Reichow ist Ich! - die Rolle seines Lebens!

    Zuletzt wurde er politisch, brachte mit „Lust“ ein politisches Programm auf die Bühne, weil er fand: „Es ist höchste Zeit für ein klares Bekenntnis zu Europa und zur Demokratie, für ein Programm gegen Nationalismus, für Anstand, Haltung und Wahrheit!“. Das findet er immer noch – und doch präsentiert Lars Reichow im Oktober 2020 nach drei Jahren ein neues Bühnenprogramm …

    TICKETS KAUFEN
     

  • Sonntag, 18. Juli 2021

    MEDLZ

    Sie gelten als die beste weibliche A Cappella-Popband Europas und begeistern ihr Publikum seit über 20 Jahren: Diesmal präsentieren sie nicht weniger als den Soundtrack ihres Lebens.

    Mit nur vier Stimmen schaffen sie es, jedes Publikum zum Kochen zu bringen. Dabei beeindrucken die medlz vor allem durch ihren modernen Vokal-Sound, der an keiner Stelle Bass und Beat vermissen lässt - im Gegenteil! Mit wohldosierter Percussion erschaffen sie Pop- und Rocksounds, die sofort ins Ohr gehen und Lust auf mehr machen. Ihr oberstes Credo: Unterhaltung!

    TICKETS KAUFEN

  • Montag, 19. Juli 2021

    Rolf Miller

    „Se return of se normal one” untertitelt der preisgekrönte Kabarettist (u.a. Deutscher Kleinkunstpreis und Deutscher Kabarettpreis) und Meister der komponierten Stammelsymphonien sein neues, viertes Soloprogramm.

    Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller bleibt - trocken wie eh und je, in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. „Me, myself and I“ - wo ist das Problem, ich bin mir genug - aber damit reicht es jetzt endlich noch lange nicht …

    TICKETS KAUFEN

  • Dienstag, 20. Juli 2021

    Pippo Pollina

    Die nächste Etappe einer faszinierenden musikalischen Reise: Zusammen mit Special Guest Roberto Petroli (Saxofon, Klarinette) verspricht der vielfach ausgezeichnete italienische Cantautore und „Weltenbummler der Poesie“ (Passauer Neue Presse) eine magische Sommernacht unterm Sternenhimmel …

    Im Januar 2022 erscheint nun das 24. Album des sizilianischen Singer-Songwriters. Mit über 4.000 Konzerten europaweit zählt der Wahl-Schweizer heute zu den beliebtesten und erfolgreichsten italienischen Liedermachern – und ist ein Stammgast in Tuttlingen, wo er nicht nur im Honbergzelt, sondern auch schon im Rittergarten, auf der „Bühne im Anger“ und in der Stadthalle (zuletzt gemeinsam mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen) auf der Bühne stand.

    TICKETS KAUFEN

  • Mittwoch, 21. Juli 2021

    Heinrich Del Core

    Ein unvergleichlicher Mix aus Situationskomik, Charisma und Sprachwitz wartet beim Auftritt des Doppel-Preisträgers der „Tuttlinger Krähe“ aufs Publikum. Bei Lokalmatador Heinrich Del Core treffen sich Italien, Deutschland, Comedy und Kabarett.

    Herausragende Bühnenpräsenz ist ein Zauberwort, das nicht selten über den ganz großen Erfolg auf den Bühnen dieser Welt entscheidet. Der gelernte Zahntechniker Heinrich Del Core, 1961 in Rottweil geboren, besitzt sie im Übermaß, ererbt von seinem italienischen Vater und von seiner schwäbischen Mutter.

    AUSVERKAUFT
     

  • Donnerstag, 22. Juli 2021

    Demon´s Eye

    Demon´s Eye zelebrieren als Nr. 1 unter den Deep-Purple-Tribute-Bands das 50. Jubiläum des Jahrhundertalbums ...

    Zwei Jahre nach ihrem umjubelten Debut in der Stadthalle Tuttlingen gibt es ein Wiedersehen mit Demon´s Eye, der Band, die kein billiger Nachruf auf Deep Purple ist, sondern deren vielleicht beste Tribute Band überhaupt und die legitimen Verwalter des live-musikalischen Erbes der weltberühmten Hardrocker. Wie das Original, so zeichnen sich auch Demon´s Eye durch furios improvisierte Gitarren- und Orgelduelle bei unbändiger Spielfreude aus.

    TICKETS KAUFEN

  • Freitag, 23. Juli 2021

    Wolfgang Niedecken

    Ein musikalisch-magisches Sommerspecial rund um Dylan, Niedecken und BAP. Wolfgang Niedecken präsentiert gemeinsam mit dem Pianisten Mike Herting ein kurzweiliges Storyteller-Programm, bei dem sowohl Dylan- wie auch BAP-Fans auf ihre Kosten kommen werden.

    Es gibt sicher keinen anderen deutschen Musiker, der eine solche Nähe zu Bob Dylan hat, wie Wolfgang Niedecken. Seit Jahrzehnten prägt er mit seiner Band BAP und als Solomusiker die deutschsprachige Rockmusik und setzt sich dabei immer wieder mit dem Werk Bob Dylans auseinande.

    TICKET KAUFEN

  • Samstag, 24. Juli 2021

    Letzte Instanz

    Die Deutsch rockenden Brachialromantiker von Letzte Instanz sind in Europa nicht nur seit fast 20 Jahren eine feste Größe für deutschsprachige Rockmusik, sondern haben Maßstäbe für zahlreiche junge Bands des Gothic Rock gesetzt.

    Drei Jahre nachdem sie mit einem krachenden Doppelkonzert den Festivalabschluss zelebrierten, kommen Letzte Instanz mit ihrem neuen, mittlerweile 14.  Album „Ehrenwort“, das im September erscheint, wieder auf den Honberg.

    TICKETS KAUFEN

  • Sonntag, 25. Juli 2021

    Das HopenAir Varieté

    Ein artistisches Feuerwerk mit den Stars der Varietészene von morgen und übermorgen – nicht weniger verspricht die 17. Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin. Showtime für eine Show, die poetisch ist und voller Charme und ebenso explosiv und physisch.

    School´s out! Das feiert der Absolventenjahrgang 2021 natürlich mit einer großen Party. Es wird wild, bunt und circensisch! Denn nach der Schule geht die Show erst richtig los.

    AUSVERKAUFT