Großbrand Villingen-Schwenningen
Großbrand Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen

Großbrand mit 14 Verletzten in Villingen-Schwenningen

Gegen 2 Uhr in der Nacht wurde die Feuerwehr alarmiert und zu einem Großbrand in der Mutzenbühlstraße gerufen. Mehrere Personen, darunter auch Kinder und Kleinkinder, mussten über die Drehleiter gerettet werden. Lange Zeit war unklar ob sich noch weitere Personen im Wohnhaus befinden, da sich die Kommunikation mit den Anwohnern nicht ganz einfach gestaltete.

Durch die enge Bebauung griffen die Flammen auf Nachbargebäude über. Die Feuerwehr konnte den Brand aber schnell eindämmen.

Insgesamt wurden 14 Personen verletzt, einige auch schwer. Unter den Verletzten sind auch 2 Feuerwehrleute.

Die Ursache für den Brand ist noch unklar, der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Großbrand Villingen-Schwenningen
Großbrand Villingen-Schwenningen
Großbrand Villingen-Schwenningen
Großbrand Villingen-Schwenningen