tampa
twitter.com/tst1860/
tampa
Tobias Starke aus München

Erster "International Fan of the year" gewählt

Das Team der Tampa Bay Buccaneers aus Florida hat Tobias Starke (36) zum allerersten "International Fan of the Year" gekürt.

Ab in den Flieger zum NFL-Draft 2024

In einem Videocall mit dem NFL-Franchise wurde Tobias Starke vom Runningback der Buccaneers Rachaad White (25) überrascht.

"Wir wissen sehr zu schätzen, was du für uns tust", so der Profisportler, der in der vergangenen Saison in seinem ersten Jahr als Starter auch seinen ersten Playoffs-Touchdown erzielen konnte.

"Ich hab dir etwas Aufregendes mitzuteilen. Du wurdest als erster internationaler 'Buccaneers-Fan of the year' ausgewählt." Damit wolle man sich bei dem sichtlich überwältigtem Starke für dessen Engagement und Support bedanken.

Auf der Plattform "X" bedankt sich Starke in einem Video bei dem Team, das er ab sofort hochoffiziell repräsentieren darf: "Ich kann es immer noch nicht glauben. Es ist immer noch wie ein Traum."

Als "International fan of the year" bekommt man bei den Buccaneers aber nicht nur eine schöne Urkunde und ein paar Aufkleber – für Starke geht es nun erst einmal in die USA.

"Mit dieser Auszeichnung wirst du mit dem Team beim NFL-Draft 2024 in Detroit dabei sein", kündigte Runningback White im Videocall an. "Du wirst uns gut repräsentieren, das wissen wir."

Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

 

Tobias Starke zum Gewinn des Titels

ojavkwzpvfnt4udx.mp4
ojavkwzpvfnt4udx.mp4