Kater Habibi
Milena Sontheim
Kater Habibi
Blinder Passagier

Die nicht ganz freiwillige Reise von Kater Habibi

Blinder Passagier entdeckt: Im hessischen Viernheim ist der tunesische Kater namens Habibi beim Entladen aus einem Lastwagen gesprungen. Er ist scheinbar unfreiwillig den langen Weg von Tunesien bis Deutschland mitgefahren. Krank und verletzt hat ihn Erika Mengeu aufgenommen. In ihrer Villa Samtpfötchen In Meßkirch gibt sie heimatlosen Tieren ein sicheres Zuhause. Bei ihr leben 76 Katzen. Habibi geht es wieder gut, er hat sogar Freunde gefunden.