Diamond Painting
Pixabay
Diamond Painting
Das Radio 7 Morgenteam

Diamond Painting – Was ist das?

Malen nach Zahlen war gestern! Wer sich jetzt künstlerisch daheim betätigen will, kann das mit Diamond Painting machen.

Keine Lust mehr auf Malen nach Zahlen oder öde Puzzlelandschaften? Wer es lieber ein wenig glitzernd mag, sollte auf jeden Fall einmal Diamond Painting ausprobieren! Die Kreativtechnik ist derzeit total im Trend.

Wie funktioniert's?
Beim Diamond Painting (auf Deutsch: Diamant-Malen oder Diamant-Gemälde) werden mithilfe eines kleinen Stiftes kleine Steine aus Acrylglas auf eine Leinwand aneinandergelegt, um so bunte Mosaikbilder zu gestalten.
Die Technik ähnelt dem bekannten „Malen nach Zahlen“, das heißt, die Leinwand ist in kleine und große Bereiche unterteilt, die einzeln mit Symbolen und Zahlen gekennzeichnet sind. Auf diese werden die Steinchen mit der entsprechenden Zahl dann nacheinander aufgeklebt, bis das Bild entsteht.

Erst aus der Ferne betrachtet ergibt sich dann ein Motiv und die „Diamanten“ aus Acrylglas leuchten und glitzern im Licht und geben dem fertigen Bild so das besondere Etwas.

Zubehör
Was
man für ein Diamond Painting braucht, ist meistens in den fertig kaufbaren Sets enthalten. Hier gibt es eine Übersicht mit Hilfsmitteln und Materialien:

  • Bedruckte, selbstklebende Leinwand
  • Diamanten (Acrylglas-Steinchen)
  • Stift (um einen Stein aufzunehmen) oder Multistift (um mehrere Steine gleichzeitig aufzunehmen)
  • Gel oder Wachs (zum kurzfristigen Befestigen der Steine am Stift)
  • Schale oder Schiffchen (zum Vorsortieren der Steinchen)
  • Pinzette (zum Korrigieren der aufgeklebten Steinchen)
  • Rahmen

In kleinen Dosen können Sie die Acrylglas-Steinchen sicherer und geordneter verwahren als in den Verpackungstütchen. Außerdem kann man auch eine spezielle Versiegelungsflüssigkeiten kaufen, mit denen die Steinchen dann noch einmal auf der Leinwand fixiert werden.

Schöne Beschäftigung
Liegen die Materialien bereit, kann es auch schon losgehen! Das Diamond
Painting ist eine leicht verständliche Beschäftigung, bei der jedoch Geduld gefragt ist. Das Diamond Painting wird derzeit immer beliebter. Die vielfältigen Motive gibt es in verschiedenen Größen und Schwierigkeitsgraden, sodass auch Kinder problemlos legen können.

Wenn du genauer wissen willst, wie Diamond Painting funktioniert, gibt es hier ein Video:

Diamond Painting, wie geht das!? • Anleitung für Anfänger - Kurz und knackig erklärt! • 😃💚
Diamond Painting, wie geht das!? • Anleitung für Anfänger - Kurz und knackig erklärt! • 😃💚