Kürbis
unsplash
Kürbis
Ernährung

Das wächst im Oktober!

Der Herbst schmeckt einfach herrlich! Jetzt können nach Lust und Laune Zwiebelkuchen, Kürbissuppe, Zwetschgendatschi oder sonstige schmackhafte Gerichte gezaubert werden - und das sogar mit regionalen Zutaten:

Obst:

  •     Äpfel
  •     Trauben
  •     Quitte
  •     Zwetschgen

Gemüse:

  •     Aubergine
  •     Blumenkohl
  •     Bohnen
  •     Brokkoli
  •     Chinakohl
  •     Fenchel
  •     Grünkohl
  •     Kartoffeln
  •     Karotten
  •     Kohlrabi
  •     Kürbis
  •     Lauch
  •     Mais
  •     Pastinake
  •     Radieschen
  •     Rettich
  •     Rosenkohl
  •     Rote Bete
  •     Rotkohl
  •     Schwarzwurzel
  •     Sellerie
  •     Spinat
  •     Spitzkohl, Weißkohl
  •     Steckrüben
  •     Wirsing
  •     Zwiebeln, Bund-, Lauch- und Frühlingszwiebel

Salat:

  •     Eissalat
  •     Endiviensalat
  •     Feldsalat
  •     Kopfsalat
  •     Radiccio
  •     Romanasalat
  •     Rucola