Gemüse
unsplash
Gemüse
Saison-Kalender

Das wächst im April

Die Tage werden länger und wärmer und das bedeutet: mehr Vielfalt aus dem Freilandanbau! Wir zeigen dir, was im April wächst.

Im April beginnt die Zeit, in der man endlich wieder mehr Obst und Gemüse aus heimischen Freilandanbau im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt findet. Ab sofort oder im Laufe des Monats kannst du dich also auf jungen Spinat, Pflücksalat, Radieschen, Blumenkohl und Zwiebeln freuen. Auch Lauch und Rhabarber findest du im April endlich aus Freilandanbau. Die Bärlauch-Zeit hat zwar schon begonnen, ist aber nun in der Hochsaison angekommen und damit überall zu finden. Teilweise gibt’s auch schon den ersten Spargel des Jahres, wobei die offizielle Spargelzeit erst gegen Mitte oder Ende April startet. Äpfel, Kartoffeln, Karotten sowie Rote Beete und Pastinaken kannst du als Lagerware aus regionalem Anbau kaufen. Pastinaken sind allerdings nur noch im April und dann erst wieder im August aus regionalem Anbau erhältlich. Also ein letztes Mal genießen!