ssv ulm
ssv ulm
Fussballticker tickt aus

Das sind echte Fake-News

Eigentlich geht das Spiel SSV Ulm gegen VfB Stuttgart II 1:0 aus ... der Ticker zeigt allerdings ein ganz anderes Ergebnis an.

Der SSV Ulm 1846 Fußball holt am Samstag zwar seinen zwölften Saisonsieg, über das Ergebnis der Partie herrscht aber lange Zeit große Verwirrung.

Der Ticker und viele Ergebnisdienste meldeten ein 4:2 (1:1), mit genauer Auflistung aller Torschützen und gelben Karten. Allerdings gab es im realen Spiel keine Tore zur Halbzeit und auch Lukas Kiefer traf nicht doppelt. Alle Zuschauer im Stadion wunderten sich über diese Infos und fragten sich ob sie gerade das richtige Spiel sehen.

Der Kicker hatte das Ergebnis zur Halbzeit korrigiert, doch auf anderen Online-Plattformen wurde weiterhin das falsche Ergebnis gemeldet. Ob es sich allerdings um einen schlechten Scherz oder bewusste Manipulation handelte, ist nicht bekannt.

Fakt ist: das Spiel endete 1:0 für Ulm.