Chrissie Weiss

Chrissie Weiss
Deniz Saylan
Chrissie Weiss

Immer sonntags hört ihr Chrissie Weiss im Gespräch mit Promis, die auch etwas zu erzählen haben. Erstaunlich private Einblicke. Persönlichkeiten ganz persönlich. Chrissie Weiss ist die Neue bei uns am Sonntagmittag. Authentisch, schlagfertig und ausgezeichnet - nämlich mit dem Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Bestes Interview".

Aktuell liegt Chrissies Schwerpunkt bei der Moderation von Veranstaltungen. Firmen- oder Sport-Events, Messen, Galas, interne Führungskräfte-Dialoge, Talkrunden, eine Weltpremiere für Mercedes-Benz – und seit 2017 ist die 41-Jährige als Dozentin im Einsatz. Sie lehrt Rhetorik und Präsentation am Bodensee Campus in Konstanz und gibt Trainings in unterschiedlichen Unternehmen.

Für den Bodensee Campus moderiert sie einen eigenen Podcast – „Chrissies BoCa-Talk“.

Chrissie ist souverän, reagiert authentisch und spontan auf jede Situation. Mit viel schlagfertigem Wortwitz und ihrer mitreißenden Art schafft sie es locker, Menschen in ihren Bann zu ziehen und sie zu begeistern.

Darüber hinaus ist Chrissie Weiss eine echte und investigative Journalistin. Fokussiert und mit großem Interesse an den „Geschichten dahinter“ moderiert sie Diskussionsrunden und Workshops und lenkt sie in spannende Bahnen. Mutig stellt sie sich auch schwierigen Themen, ist wandlungsfähig in jeder Situation, ohne dabei Charme und den eigenen Stil zu verlieren. Chrissie setzt sich mit Inhalten intensiv auseinander, legt großen Wert auf sorgfältige Recherche und detaillierte Vorbereitung. Mit ihrem ansteckenden Lachen tritt sie selbstbewusst und offen auf und entlockt ihrem Gegenüber ehrliche Antworten auf direkt gestellte Fragen.

Ausgezeichnet wurde sie dafür mit dem deutschen Radiopreis 2011 für das „Beste Interview“ sowie mit dem LFK Medienpreis 2012 in der Kategorie „Hörfunk – Information“.

Mit ihrem fröhlichen und gleichzeitig professionellen Auftreten bietet Chrissie Weiss ein breitgefächertes Portfolio rund um die Moderation – attraktiv, stilsicher und modern.

„Zu Frau Weiss: Man weiß ja nie, auf wen man trifft an so einem Abend. Sie haben das supergut gemacht! Es war lustig, spannend und interessant, was es bei mir nicht immer ist.“

(Günther Jauch über die Moderation beim Ulmer Wortwechsel)