Radio7

Was ist dran an vegan? - Radio 7

Das Gute von gestern mit dem Besten von heute

Aline ab 2 - Die Radio 7 Lifestyle Show

mit Aline Lehmann

  • Ayo Technology - Milow

Bild:totoley99/pixabay
Bild:totoley99/pixabay

Immer mehr Menschen wechseln zu veganer Ernährung. Veganismus ist heute für viele der Inbegriff von gesunder Ernährung. Jessica macht die Nachrichten in der Radio 7 Morningshow Scheiter & Jack und will ab 1. Mai auf vegane Ernährung umsteigen. Wir nehmen das zum Anlass, am Montag etwas intensiver über Veganismus zu reden.

 

Was ist vegan?


Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Ernährungsweise. Wohingegen aber Vegetarier nur auf Fleisch verzichten, lehnen Veganer darüberhinaus auch den Verzehr jeglicher tierischer Produkte ab. Das betrifft Lebensmittel wie Milch, Eier, Butter oder Käse: Grundnahrungsmittel, die für den deutschen Durchschnittsbürger zum Alltag gehören.

 

Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin gehören dazu, wenn man sich egan ernähren möchte. Selbst bei simplen Dingen wie Kuchenbacken steht man als Neuling erst einmal vor dem Problem, durch welche Zutaten denn nun die Kuhmilch und die Eier ersetzt werden sollen.

 

Es gibt unterschiedliche Beweggründe zum Veganer zu werden. Der wohl am meisten vertretene Aspekt ist der Tier- und Umweltschutz. Andere wollen sich schlicht gesünder ernähren.

Vegan-Tipps für Aalen

Auf Facebook gibt's die Gruppe „Vegane Karawane“. Sie lädt zum Ausprobieren der rein pflanzlichen Ernährungsweise in Aalen und Umgebung ein.

  • "Vegan Brunch": An jedem ersten Sonntag im Monat (11 bis 14 Uhr)  gibt es einen veganen Mitbring-Brunch mit anschließendem Info-Programm in der Mensa der Waldorfschule (Hirschbachstraße 64, Aalen). Veranstalter ist die Stuttgarter Ortsgruppe von Animal Rights Watch (ARIWA)
  • "Aalener esSbar": Auf der Karte steht ein Veggie-Burger (An der Stadtkirche 12, Aalen)
  • "Reichsstädter Café und Bar": Veganes Frühstück (An der Stadtkirche 17, Aalen)
  • "Landgasthof Läuterhäusle": Bietet eine vegane Menükarte an. Auf dieser stehen unter anderem eine vegane Nudelpfanne mit Räuchertofu sowie Ofenkartoffel mit bunter Gemüsepfanne und Spargelragout in Olivenöl (Waldhäuser Straße 109, Aalen-Unterkochen)
  • L‘Osteria: hat vegane Antipasti, Pasta und Salate auf der Karte (Gmünder Straße 5, Aalen)

Vegan-Tipps für Ulm und Biberach

In Ulm existiert eine vegetarisch-vegane Gruppe, die sich „VEgi & BUnt Ulm“ nennt - Ansprechpartner, für Menschen, die sich für vegane Ernährung interessieren. Außerdem bietet sie einen "Vegan Buddy"-Service an. Wer seine Ernährung umstellen möchte, bekommt einen erfahrenen Veganer an die Hand, der mit ihm einkaufen geht oder zu Veggie-Kochsessions einlädt. Ihr erreicht sie über ihre Facebook Seite.


Ernährungsexpertin Tamara Krafft steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn sie ihre Ernährung umstellen wollen. INFOS gint es auf ihrer Homepage: www.ernährung-ulm.de

 

Im Ulm gibt es zwar keine rein veganen Restaurants, allerdings bieten einige auch vegane Speisen an. So zum Beispiel:

  • "Cafe Naschkatze": Hier werden nur Bioprodukte angeboten, außerdem speziell für Veganer gibt es vegane Panini und alle Getränke mit Sojamilch (Marienstraße 6, Neu-Ulm)
  • "Damn Burger": Bietet einen extra Veggie Burger an (Karpfengasse 4, Ulm)
  • "Kornmühle": In diesem Bioladen findet man unter anderem Tofu-Produkten, pflanzlichen Brotaufstrichen oder auch Leckereien wie vegane Kekse ohne Milch und tierische Fette (Herrenkellergasse 8, Ulm)
  • Biomarkt "Erdapfel": Hier findet sich neben Biokost auch spezielle Produkte für Veganer, wie Tofu-Produkte, pflanzliche Aufstriche und Sojadrinks (Schlößlesgasse 10, Ulm)
  • "Fahrenkamp": Eine große Auswahl an veganen Gewürzen, Suppen und Saucen und andere vegane Leckereien (Walfischgasse 10, Ulm)
  • "Stadtcafé Biberach": Vegane Gerichte auf der Karte wie zum Beispiel ein Veganer-Frühstück, Milchkaffee mit Sojamilch, vegane Salate und Vorspeisen sowie vegane Brötchen (Marktplatz 1, Biberach)

Vegan-Tipps für Konstanz und Überlingen

  • "Rambagh Palace": Vegetarische Gerichte werden auf Wunsch vegan zubereitet (Brückengasse 1, Konstanz)
  • "VIDA" ist der erste Bio-Lieferservice in Konstanz. Neben vegetarischen gibt es auch vegane Angebote. Die Zutaten stammen überwiegend von regionalen Lieferanten. Für die Auslieferung setzt VIDA auf Elektromobilität, Ökostrom und recyclebare Verpackungen.
  • "Voglhaus": Alle Getränke können dort mit Sojamilch bestellt werden (Wessenbergstraße 8, Konstanz)
  • "Reformhaus Bacher": Dort gibt's viele vegane Produkte, wie Brotaufstriche, Pflanzentrinks oder Vegi-Käse in verschiedenen Sorten (Bodanstraße 1, Kostanz)
  • "Biotop Naturkost und Naturwaren": Hier finden Veganer spezielle Brotaufstriche, Soja-Produkte und vegane Weinsorten (Hüetlinstraße 32, Konstanz)
  • "EssKultur": Auf der Speisekarte finden sich wechselnde veganen Gerichte (Gradebergstraße 2, Überlingen)

Vegan-Tipps für Ravensburg

  • "Restaurant India House": Unter den vegetarischen Gerichten lassen sich auch einige vegane, indische Spezialitäten finden (Grüner-Turm-Straße 7, Ravensburg)
  • "Die Möhre": bietet  kalifornische Küche an. Alle Speisen und Getränke, die in der Möhre serviert werden, sowie alle verwendeten Zutaten stammen aus bevorzugt regionalem und saisonalem biologischem Anbau. Gerichte werden auch vegan zubereitet (Wurzacher Strasse 12, Bad Waldsee)
  • "Naturissima": Der vegetarische Imbiss in der Innenstadt bietet ausschließlich vegetarische Gerichte an. Es gibt auch vegane Gerichte (Bachstraße 8, Ravensburg)
  • "Alnatura": Supermarkt für Bio-Lebensmittel (Eisenbahnstraße 42, Ravensburg)

Expertin im Studio

Dienstag ab 9 Uhr ist die Ernährungsberaterin Tamara Krafft bei uns im Studio. Sie beantwortet gern ihre Fragen, egal ob zu veganer oder vegetarischer Ernährung oder auch zu anderen Ernährungskonzepten. Sie können gerne dann anrufen - kostenlos unter der 0800 70 77 110 oder jetzt schon ihre Frage an uns schicken.

Ich hätt' da mal ne Frage ...





 

fbloginbar
Radio 7 Webradio
Radio 7 Playlist
Mail ins Studio senden
Mediathek
Service
Facebook