Radio7

Die günstigere KFZ-Versicherung - Radio 7

Das Gute von gestern mit dem Besten von heute

Scheiter & Jack - Die Radio 7 Morningshow

mit Andi Scheiter und Claudia Axtner und Jack Krispin

  • Unter die Haut - Cassandra Steen & Tim Bendzko


Die günstigere KFZ-Versicherung

Bild: Thorben Wengert/pixelio.de

Vergleichen, nachrechnen und sparen

Die günstigere Kfz-Versicherung

 

Es ist Herbst und damit auch Versicherungswechselzeit: Wer zum neuen Jahr eine günstigere Kfz-Versicherung möchte, sollte jetzt schon mal langsam seine Unterlagen raussuchen.

 

Bis Ende November hat man Zeit, seine Kfz-Versicherung zu kündigen, um dann ab dem 1. Januar einen günstigeren Tarif nutzen zu können. Der Stichtag ist der 30. November. Spätestens dann sollte die Kündigung in schriftlicher Form eingereicht werden, ansonsten verlängert sich der Vertrag meist automatisch um ein weiteres Jahr.

 

Ein Sonderkündigungsrecht besteht nur, wenn beispielsweise die Versicherung den Beitrag erhöht oder das Fahrzeug gewechselt wird.

 

 

Der Wechseln rechnet sich im Moment aus zwei Gründen:

 

1. Günstige Anbieter bieten oft die gleiche Leistung für mehrere hundert Euro günstiger. Da lohnt es sich genauer hinzuschauen und die Tarife der einzelnen Anbieter zu vergleichen.

 

Bild: Bild: Alexandra Puntigam / pixelio.de2. Männer sparen ab kommenden Jahr, aufgrund der Unisex-Tarife. Bisherige Lady-Tarife werden mit der Umstellung komplett verschwinden. Weil junge Männer deutlich mehr Unfälle verursachen, mussten Frauen bisher weniger für ihre Kfz-Versicherung zahlen.

Ab 21. Dezember darf es wegen des Geschlechts keine Preisunterschiede mehr geben. Fast alle Versicherer hätten bereits auf Unisex-Tarife umgestellt.

 

Viele Versicherungsunternehmen haben bereits eine Preissteigerung angekündigt. Um wie viel sich ihre Kfz-Police konkret verteuert, bekommen die meisten Kunden bis Ende November vom Versicherer mitgeteilt. Manchmal aber auch erst Anfang Dezember. Die späte Mitteilung soll vermutlich den Versicherten von einem Wechsel abhalten. Doch davon sollte sich niemand verunsichern lassen: Wird die Prämie teurer, können Versicherte auch nach dem 30. November noch innerhalb von vier Wochen wechseln.

 

 

Einstufung beachten

 

Bild: SXC.hu/duchesssa Ein Vergleich noch bevor die Preiserhöhung in der Post ist, rentiert sich auf jeden Fall. Mit einem günstigeren Angebot kann man durchaus auch auf den bisherigen Versicherer zugehen und nach einem preiswerteren Angebot fragen. Hier sollte man nur darauf achten, dass mit einem neuen günstigeren Angebot auch der Leistungsumfang sinken kann.

 

Bereits eine schlechtere Einstufung bei der Kfz-Typklasse im nächsten Jahr wirkt sich stark auf die Beitragshöhe aus. In der Haftpflicht, Teil- und Vollkasko wird 2013 jeweils etwa die Hälfte aller 22.000 Fahrzeugmodelle umgestuft, je nach Unfallhäufigkeit.

 

Je nach Versicherung ist auch entscheidend, ob das Auto lediglich von einer Person gefahren wird oder ob sich auch andere Familienmitglieder hinters Steuer setzen, ob der Wagen in der Garage geparkt wird oder der Wagen nur eine begrenzte Zahl an Kilometern im Jahr zurücklegt. Für einen individuellen Überblick lohnen sich kostenlose Tarifrechner im Internet.

Kommentare

fbloginbar
Radio 7 Webradio
Radio 7 Playlist
Mail ins Studio senden
Mediathek
Service
Facebook