Radio7

Altes Handy zu Geld machen - Radio 7

Das Gute von gestern mit dem Besten von heute

Radio 7 mit Elke Ruthenkolk

mit Elke Ruthenkolk

  • Calm After The Storm - COMMON LINNETS


Altes Handy zu Geld machen

Bild: REK  / pixelio.de

 

WAS IST IHR KNOCHEN NOCH WERT?

MACHEN SIE IHR ALTES HANDY ZU GELD

Das alte Handy, dass schon seit Jahren in der Schublade verstaubt, sollte man nicht auf den Elektromüll werfen, denn unter Umständen kann man dafür noch den einen oder anderen Euro bekommen!

 

 

AUF DEN ZUSTAND KOMMT ES AN

 

Auf Ankauf-Anbietern können Interessierte ihr altes Handy in Zahlung geben. Dabei kommt es vor allem auf den Zustand an. Sie werden nach der Beschaffenheit, Funktionsfähigkeit, der Akku-Leistung oder nach dem Sim-Lock gefragt. 

 

 

 

UM 100 EURO FÜR NEUERE MODELLE

 

Bild: Sven Ginterreiter  / pixelio.deBei den meisten Anbietern im Internet bekommt man für neuere Smartphones 100 Euro im Schnitt. Dabei schwankt aber auch der Ankaufswert. Während man für ein HTC Desire HD beim Mobilfunkanbieter O2 81 Euro bekäme, sind es bei Vodafone bis zu 121 Euro. Bei einem Ankauf-Portal ist das Smartphone um die 100 Euro wert. Wer sich das neueste iPhone kaufen und das Vorgängermodell zu Geld machen will, bekommt dafür bis zu 250 Euro. Die Preisunterschiede entstehen durch unterschiedliche Faktoren und Verwendungszwecke. In den meisten Fällen werden die Mobiltelefone wieder aufbereitet und europaweit weiterverkauft.

 

 

AUF DIE ZUSTANDSANGABE ACHTEN

 

Bei vielen Ankauf-Anbietern ist die Zustandsangabe das Zünglein an der Waage. Man sollte darauf achten, wie genau diese formuliert ist. Eine falsche Angabe kann bis zu 40 bis 60 Euro weniger Wert bedeuten.

 

 

DIE DATEN AUF DEM SMARTPHONE WERDEN GELÖSCHT

 

Einige Anbieter versichern, dass die Daten vor der Weiterverarbeitung von dem Speicher gelöscht werden. Dazu werden Programme benutzt, mit der die Daten ohne Rückstände vom Datenträger im Handy entfernt werden. Trotzdem sollte man vorher selbst das komplette Handy auf Werksteinstellungen zurücksetzen und die Daten wie Telefonbücher, Kontakte, Fotos und Videos sichern.

 

 

LOHNT SICH DER VERKAUF FÜR MICH?

 

Wer auf die Schnelle sein altes Handy loswerden möchte, kann auf diese Dienste zurückgreifen. Gerade für Smartphones, die drei bis vier Jahre alt sind, bekommen Sie schnell und relativ unkompliziert bis zu 100 Euro. Zwar kann man bei eBay und Co. durchaus mehr für das alte Handy bekommen, doch wer keine Geduld hat und den "schnellen Euro" machen möchte, kann auf Ankauf-Anbieter zurückgreifen. Außerdem lassen sich darüber neben Handys auch iPads, Digitalkameras und Laptops verkaufen.

 

Bild: sxc.hu / mihowWer ein altes Handy hat, dass sechs Jahre und älter ist, für den lohnt sich das eher weniger. Für die meisten Handys ohne Farbdisplay oder Kamera gibt es nur Cent-Beträge zurück. Die Handys werden nicht mehr aufbereitet, sondern recycelt. Der Weiterverkauf würde sich auch für den Ankauf-Anbieter nicht mehr lohnen.

Kommentare

fbloginbar
Radio 7 Webradio
Radio 7 Playlist
Mail ins Studio senden
Mediathek
Service
Facebook