Radio7

Essen per Klick - Radio 7

Das Gute von gestern mit dem Besten von heute

Radio 7 mit Chrissie Weiss

mit Chrissie Weiss

  • Geronimo - SHEPPARD


Essen per Klick

Bild: sxc.hu/Allen Pope

Selbermixen ist Trend!

Essen per Klick!

Heutzutage bekommt man doch eigentlich alles im Internet, oder? Warum also nicht auch das ganz individuelle Müsli, Hundefutter, Parfum, Süßigkeiten, Saft uvm.? Das Ganze nennt man "Costumized Food" - Essen, das ganz individuell zusammengestellt werden kann. Die Internetplattform "mymuesli" hat es vor ca. sechs Jahren vorgemacht. Sie haben sich dem individuellen Müsli zum Selbermixen verschrieben und damit einen neuen Trend heraufbeschworen.

Die Online-Backstube

Nicht nur das individuelle Müsli, auch Kekse sind der Renner im Internet. Ihr mögt keine Rosinen oder Nüsse in euren Keksen? Kein Problem! Kreiert euch eure ganz persönlichen, leckeren Keks in den Online-Backstuben wie zum Beispiel die "Kekswerkstatt" oder "Cookie Mania". Natürlich kommen die Plätzchen nicht vom Fließband und können je nach Geschmack und Belieben zusammengestellt werden, denn die Zutaten wählt ihr aus.

 

Eure Teigsorte - eure Zutaten!

Und so funktioniert's:

Grundteig auswählen, Schokolade, Nüsse, getrocknete Früchte oder andere Zutaten hinzufügen und ab geht die Post. Die "selfmade" Kekse schlagen mit 6 Euro für 20 Kekse ganz schön zu Buche, aber dafür sind sie auch individuell. Wer es mal nicht klassisch süß mag, kann sich auch herzhafte Kekse backen lassen. Bei der "Kekswerkstatt" kann man beispielsweise neben den süßen Teigvarianten auch alternativ einen Herzhaften wählen.

Bei den Zutaten kann man seiner Abenteuerlust freien Lauf lassen. Wählen könnt ihr zum Beispiel zwischen Salami, Schinkenwürfel, Parmesan und Röstzwiebeln. Wem dies zu sehr nach Pizza klingt, bleibt vielleicht lieber bei den klassischen Zutaten.
Bei der Wahl des Grundteiges sollte man trotz Experimentierfreude ein wenig Acht geben, denn dass ein Schokoteig vielleicht nicht ganz so gut mit Basilikum oder Schinkenwürfel harmoniert, lässt sich leicht vorstellen.
Auf so einen Keks passen ohnehin nur begrenzt Zutaten und dafür haben auch die Online-Backstuben gesorgt. So kann man nur bis zu vier Zutaten auswählen.

Besser als im Supermarkt?!

Wer keine besonderen Zutaten mag, der ist im Supermarkt mit einem reichlichen Angebot bestimmt gut aufgehoben. Auch preislich gesehen, wird er hier nicht so viel ausgeben müssen. Wer sich jedoch ein wenig austoben möchte und sich als Keks-Gourmet sieht, der kann im Internet gerne verschiedene Varianten aus Früchten und Gewürzen ausprobieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Kommentare

fbloginbar
Radio 7 Webradio
Radio 7 Playlist
Mail ins Studio senden
Mediathek
Service
Facebook